Gesundes Brot
26. Februar 2020
Teeliebe
7. März 2020

Proteinshakes – und jetzt?

Warum um alles in der Welt braucht man das?

So oder so ähnlich hätte ich vor einigen Jahren auch noch reagiert. Inzwischen hat sich meine Meinung grundlegend verändert.

Zuerst einmal ist es wichtig, dass unser Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt ist. Leider ist das in unserer heutigen Gesellschaft nicht mehr ganz so einfach.

Die Industrie gaukelt uns vor, wir würden gesunde Produkte kaufen, dabei sind das meistens nur leere Kohlenhydrate ohne jegliche Nährstoffe. Schnell und billig satt machen ist die Devise.

Nun haben immer mehr Menschen mit Übergewicht oder individuellen Beschwerden zu kämpfen – der Körper rebelliert. Meist wissen sie aber nicht, an was es liegen könnte und erst recht nicht, was man dagegen tun könnte.
Ich würde dir zuerst einmal zu einer kompetenten ganzheitlichen Ernährungsberatung raten. Hierzu kannst du gerne einen Termin mit mir vereinbaren. Bei diesem Termin schauen wir uns gemeinsam deine Herausforderungen an und finden Lösungen, die für dich leicht umzusetzen sind.
Nun aber zurück zum Thema. Der Markt bietet eine Fülle von Proteinshakes – meist auf der Basis von Milchpulver und Zucker. Man kann sie günstig im Drogeriemarkt oder sogar in der Apotheke erwerben. Allerdings bekommt man keinerlei Anleitung dazu, wie man sie konsumieren sollte – außer natürlich die Packungsanleitung.

Vor allem Sportler und gesundheitsorientierte Menschen greifen auf diese sogenannten „Ersatzmahlzeiten“ zurück.

Unser Körper benötigt für seine Leistungsfähigkeit vor allem Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß. Für den Muskelaufbau und somit auch Reduzierung von Übergewicht, ist vor allem Eiweiß – also Protein – zuständig. Wir müssen es dem Körper in entsprechendem Maße zuführen.

Viele unserer täglichen Mahlzeiten beinhalten aber kein oder nur wenig Eiweiß, sofern ich mich nicht absolut gesundheitsbewusst ernähre. Bei Eiweiß denken jetzt viele vermutlich an Milchprodukte. Diese geben natürlich auch Eiweiß her, allerdings natürlich aus tierischer Quelle. Tierisches Eiweiß steht aber leider unter Verdacht, Entzündungen im Körper hervorzurufen oder zu verstärken. Aus diesem Grunde sollte tierisches Eiweiß nur in Maßen konsumiert werden.

Pflanzliches Eiweiß finden wir vor allem in Pseudogetreide, Hülsenfrüchten oder Nüssen. Auch viele Gemüsearten enthalten Eiweiß. Je nach körperlichem Bedarf, fällt es im Alltag aber schwer, auf die richtige Menge zu kommen.
Und hier kommen die Proteinshakes ins Spiel. Morgens nach dem Aufstehen oder direkt nach dem Sport als Zwischenmahlzeit, versorgen sie uns optimal mit der richtigen Zusammensetzung an Nährstoffen.

Ein weiterer Vorteil dieser Shakes ist die optimale Blutzuckerregulierung. Sie können dafür sorgen, Heißhungerattacken zu vermeiden, da sie durch die richtigen Nährstoffe lange satt machen und somit den Blutzuckerspiegel konstant halten.

Aus meiner Sicht sollte man darauf achten, hochwertige Shakes zu nutzen, die nicht nur isoliertes Eiweiß enthalten, sondern auch eine Fülle an anderen wichtigen Nährstoffen, die den Körper optimal versorgen, wie z.B. komplexe Kohlenhydrate und Vitamine.

Meine Empfehlungen findet ihr hier:

Mein absoluter Favorite unter den Proteinshakes: Complete von JuicePlus+

Die Complete Shakes Vanilla und Chocolate versorgen dich mit einer optimalen Mischung aus Eiweiß, Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen. Sie sind dabei völlig frei von Konservierungs- und künstlichen Farbstoffen.
Die Complete Shakes liefern dir pflanzliches Eiweiß aus Soja, Reis und Kichererbsen, notwendige Fette und Kohlenhydrate – alles in perfekter Balance. Die Shakes Die Zubereitung der leckeren Shakes ist unkompliziert und geht super schnell: Einfach einen Messlöffel Complete mit 250 ml Flüssigkeit (z.B. Pflanzendrink) mixen. Jetzt je nach Geschmack Früchte oder Crushed Ice hinzufügen – und fertig ist dein Shake!

Complete by JuicePlus+
*Anzeige/Affiliate

 
Die Alternative dazu ist ein toller veganer Proteinshake von Inno Nature.

Mit vielen Zutaten aus Erbse, Reis, Kürbis, Sonnenblumenkern, Walnuss, Mandel, Chiasamen, Leinsamen und Kokos versorgt er dich ebenfalls mit hochwertigem Protein, sowie vielen wichtigen Mineralien. Ausprobieren und lecker.

Bio"Veganer Protein Mix" Superfood Shake. Premium pflanzliches Eiweisspulver aus Erbse, Reis, Kürbis, Sonnenblumenkern, Walnuss, Mandel, Chiasamen, Leinsamen +Kokos. 500g Vegan Protein Pulver, aus DE

*Anzeige/Affiliate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.