Gesunder Start in den Tag
22. März 2020
Kennst du das Hamsterrad?
9. Mai 2020

Vitalstoffe

Unser Körper benötigt täglich viele verschiedene Nährstoffe.

Dazu gehören die Makronährstoffe, wie Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette, sowie die Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralien, sekundäre Pflanzenstoffe usw., die unser Körper täglich benötigt, um auf Dauer optimal funktionieren zu können. Vor allem einige Vitamine können vom Körper nicht gespeichert werden.

Das bedeutet Blutdruck, Körpertemperatur, pH-Wert des Blutes müssen immer konstant sein.

Dafür sorgt die Homöostase – unser inneres Gleichgewicht. Unser Körper versucht immer ein Gleichgewicht im Körper herzustellen. Dafür benötigt er aber die oben genannten Vitalstoffe. Deshalb ist es wichtig, diese Nährstoffe täglich aufzunehmen, damit unser Körper immer optimal versorgt ist und alle Stoffwechselprozesse optimal funktionieren.

Eine vollwertige und vitalstoffreiche Ernährung ist keine Diät.

Oft wird angenommen, dass man für eine begrenzte Zeit etwas mehr Nährstoffe zu sich nimmt und sich dann wieder alles regelt. Das ist aber nicht der Fall. Der Körper benötigt Zeit sich wieder umzustellen. Außerdem nehmen wir oft noch viele ungesunde Stoffe zu uns – sei es der tägliche Kuchen, mal ein Eis, Kaffee oder verarbeitete Produkte wie Backwaren und Teigwaren.

Gesunde Ernährung gehört aber einfach zum täglichen Leben dazu.

Diese besteht hauptsächlich aus viel frischem Obst und Gemüse – 5 Portionen am Tag, viel Quellwasser ohne Kohlensäure, dünne Saftschorle oder verdünnte Kräutertees – 2-3 Liter am Tag, gesunde Kohlenhydrate (Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Gemüse), gesunde Fette wie kaltgepresste Öle und Bio-Süßrahm-Butter, Nüsse, Samen, alternative Pflanzenmilch und die Produkte daraus wie z.B. Kokos-/Sojajoghurt.

In bestimmten Situationen haben wir einen erhöhten Vitalstoffverbrauch.
 
burger-74748_1920
Der Verzehr von verarbeiteten Produkten, Konsumgiften oder viel Tierischem benötigt während der Verdauung bzw. während des Stoffwechsels nochmal zusätzlich viele Mineralien oder Vitamine – sehr komplexe Prozesse laufen hier in unserem Körper ab. Stress, wenig Schlaf oder psychische Belastungen wirken sich ebenfalls darauf aus, aber auch die Einnahme von Medikamenten oder bestimmte Krankheiten.

Für jede Tasse Kaffee oder jeden Burger müsste ich entsprechend mehr Mineralien zu mir nehmen.

Am Beispiel Magnesium gezeigt, würden wir pro Tag ca. 400 mg benötigen. Wenn ich nun diese Menge Magnesium zu mir nehme über entsprechende Lebensmittel, aber drei Tassen Kaffee am Tag trinke, wird der Verbrauch natürlich auch entsprechend höher. Dies haben wir meist nicht auf dem Schirm.
 
avocado-1844894_1920-kompr
Deshalb ist es wichtig, unseren Körper ausreichend zu versorgen und Schädliches zu reduzieren.

Dabei helfe ich dir gerne mit einer individuellen Ernährungsberatung. Wir analysieren Schritt für Schritt, was du aktuell zu dir nimmst und an welchen Schrauben man drehen kann, um deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu verbessern. Vereinbare einfach ein kostenloses Erstgespräch mit mir.

Wenn du lieber den einfachen Weg gehen möchtest kann ich dir folgende Produkte ans Herz legen.

JuicePlus+ Obst und Gemüse Kapseln

Sie versorgen dich täglich mit allen wichtigen Mikronährstoffen für deine Gesundheit.

JuicePlus+ Complete

Sie versorgen dich kalorienreduziert mit allen wichtigen Makronährstoffen für mehr Energie.

Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung!
Bis bald – deine Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.